Das Fach Sport am JBG


"Ideale Übungen sind diejenigen, die sowohl den Körper als auch den Geist einbeziehen und stärken. Nur solche Übungen können den Menschen gesund erhalten." (Mahatma Gandi)

Körperliche und geistige Fitness sind Voraussetzungen für ein motiviertes und erfolgreiches Lernen. Dabei tragen Bewegung und Sport grundlegend zur ganzheitlichen Entwicklung eines Kindes bzw. eines Jugendlichen bei und bedeuten unmittelbar empfundene Lebensfreude.

Dem modernen und innovativen Sportunterricht kommt in diesem Zusammenhang die wichtige Aufgabe zu, einerseits die Freude an der Bewegung und dem Sport zu vermitteln, andererseits die Neugier für neue Bewegungsaufgaben und Sportarten zu wecken, auch um eine möglichst breite Basis an sportlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten zu schaffen, die dann zum lebenslangen und gesundheitsbewussten Sporttreiben anregen. Des Weiteren sollen aber auch der Mut, sich selbstbewusst neuen Herausforderungen zu stellen, und die Einsicht, dass man gemeinsam z. B. durch Kooperation und Fairness besser ans Ziel gelangt, vermittelt werden.

Getreu dem Motto: „Teilnehmen ist wichtiger als siegen!" sind ein von Fairness und nicht nur von Leistung geprägtes Sozialverhalten sowie eine Sensibilität für die eigene Gesundheit, aber auch das angemessene Verhalten gegenüber den Mitmenschen und der Umwelt wichtige Erziehungsziele, die den Schülern in allen Jahrgangsstufen vermittelt werden sollen.

Der Sportunterricht bietet hierfür exzellente Möglichkeiten, denn er spricht als einziges Unterrichtsfach den Körper und den Geist an und bietet somit besondere Erziehungschancen, die eine ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung fördern. Dabei ist allerdings die aktive Unterstützung der Schule durch die Eltern unabdingbar.

In diesem Sinne versucht die Fachschaft Sport des JBG mit der Durchführung des Sportunterrichts, diversen vielfältigen Projekten und einem breiten Angebot an Sportarten diesen wichtigen Aufgaben gerecht zu werden, denn

„wem es gelingt, Menschen durch Körperübungen leuchtende Augen zu schenken, der tut Großes auf dem Gebiet der Erziehung!" (Johann Heinrich Pestalozzi)

Alexander Jörg, OStR, Fachbetreuer Sport

 

Johannes-Butzbach-Gymnasium Miltenberg, Martin-Vierengelstraße 4, 63897 Miltenberg

Tel.: 09371/9497-0, Fax: 09371/949716, Email: direktorat@jbg-miltenberg.de