Päpsy-Point

Schuljahr 2016/2017:
1. Päpsy-Point: 12.10.2016 Thema: Lerncoaching
(Sandra Scheder)

2. Päpsy-Point: 17.01.2017 Thema: Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten
(Christine Dirauf)
3. Päpsy-Point: 02.05.2017 Thema: Kollegiale Fallberatung
(Christine Dirauf)
4. Päpsy-Point: 04.07.2017 Thema: Yoga
(Katharina Menne-Beck, Uta Zeug-Lummel)
Schuljahr 2015/2016:
1. Päpsy-Point: 14.10.2015 Thema: Classroom-Management
(Monika Hartig-Klein)

2. Päpsy-Point: 20.01.2016 Thema: Yoga
(Heinz Reiser)
3. Päpsy-Point: 13.04.2016 Thema: Erfahrungsaustausch Mittelstufe Plus
(Christoph Grein, Elke Gasser)
4. Päpsy-Point: 29.06.2016 Thema: Gesprächsführung
(Christine Dirauf)
Schuljahr 2014/2015:
1. Päpsy-Point: 05.11.2014 Thema: Lernen mit Mut: Potenzialtraining
(Roland Mohr)

2. Päpsy-Point: 14.01.2015 Thema: Die Hattie-Studie
(Walter Schellenberger)
3. Päpsy-Point: 18.03.2015 Thema: Kollegiale Fallberatung für Mentoren
(Roland Specht)
4. Päpsy-Point: 24.06.2015 Thema: Life Kinetik
(Christian Krebs)



Was ist ein Päpsy-Point?
Ein Päpsy-Point ist ein dagogisch-psychologisches Gesprächsforum (Dauer: je nach Thema, ca. 1,5-3 Stunden), in dem aktuelle Themen und Anliegen unter kompetenter Leitung diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht werden können.
Wer nimmt teil?
Interessierte Kolleginnen und Kollegen, die sich in ungezwungener Runde treffen wollen um
  • Neues zu erfahren.
  • Erfahrungen / eigene Ideen einzubringen.
  • Wissen / Kenntnisse zu erweitern.
  • Fähigkeiten zu erlernen.
  • Wünsche zu äußern.
  • sich einfach auszutauschen.
  • in entspannter Atmosphäre zu diskutieren.
  • einen spannenden und lehrreichen Abend zu erleben.
  • einen zwanglosen Abend zu erleben, der Spaß macht.
Die Teilnahme erfolgt auf freiwilliger Basis (niemand muss, aber jeder darf). Päpsy-Points können auf Wunsch als SchiLF anerkannt werden.



Wer organisiert und leitet Päpsy-Points?
Seit dem Schuljahr 2007/2008 hat das Schulentwicklungs-Team die Organisation und Durchführung dieser Päpsy-Points übernommen. Geleitet werden sie entweder von einer Kollegin / einem Kollegen oder einem kompetenten Gast.



Rückblick: Päpsy-Points im Schuljahr 2013/2014
1. Päpsy-Point: 22.10.2013 Thema: Schulangst
(Schulpsychologin Monika Maurer)

2. Päpsy-Point: 23.01.2014 Thema: Kommunikation in schwierigen
Situationen (Dr. Albert Brendle)
3. Päpsy-Point: 02.07.2014 Thema: Schule unterwegs
(Dr. Martin Kübler)


Rückblick: Päpsy-Points im Schuljahr 2012/2013
1. Päpsy-Point: 17.10.2012 Thema: Methodenlernen und Kompetenzorientierung in der Sekundarstufe
(W. Merklein vom JSG Karlstadt)

2. Päpsy-Point: 16.01.2013 Thema: Entspannen durch Yoga
(K. Menne-Beck und U. Zeug-Lummel)
3. Päpsy-Point: 20.03.2013 Thema: Kollegiale Beratung der Mentoren
4. Päpsy-Point: 24.04.2013 Thema: Multiplikation des Anti-Mobbing-Modells "No blame approach"


Rückblick: Päpsy-Points im Schuljahr 2011/2012
1. Päpsy-Point: 24.11.2011 Thema: Meinungsaustausch über die Evaluationsergebnisse
2. Päpsy-Point: 16.02.2012 Thema: ADHS (A. Purschke, Erziehungsberatungsstelle der Caritas in Aschaffenburg)
3. Päpsy-Point: 21.06.2012 Thema: Progressive Muskelentspannung nach Jacobson (St. Diegelmann)


Rückblick: Päpsy-Points im Schuljahr 2009/2010
1. Päpsy-Point: 11.11.2009 Thema: Niveauverlust am Gymnasium?
Was können / dürfen wir von unseren Schülern erwarten? (PD Dr. Egbert Witte, Lehrstuhl für Gymnasialpädagogik in Würzburg)
2. Päpsy-Point: 13.04.2010 Thema: EVA im Einsatz - Erfahrung mit eigenverantwortlichem Arbeiten (Hr. Alfen)
3. Päpsy-Point: 05.05.2010 Thema: Mentoren - Erfahrungsaustausch


Rückblick: Päpsy-Points im Schuljahr 2008/2009
1. Päpsy-Point: 12.11.2008 Thema: Unterrichten am Gymnasium - ein Erfahrungsaustausch mit unseren Grundschulkolleginnen
2. Päpsy-Point: 03.03.2009 Thema: Umgang mit Alkohol (Herr Nasemann)

Rückblick: Päpsy-Points im Schuljahr 2007/2008
1. Päpsy-Point: 06.11.07 Thema: Kommunikations-Training (Frau Vogel)
2. Päpsy-Point: 09.01.08 Thema: Kinesiologie und Suggestopädie (Kollegin Fertig)
3. Päpsy-Point: 16.04.08 Thema: Mentoren-Erfahrungsaustausch (Kollege Specht)
4. Päpsy-Point: 05.06.08 Thema: Lehrergesundheit (inkl. Möglichkeiten der Stressbewältigung) (Frau Meißner)

[zurück zur Übersicht]