Die Mittel- und Oberstufentheatergruppe am Johannes-Butzbach-Gymnasium Miltenberg führte auf:

Gott

Nachdem vier ernste Werke in Folge aufgeführt wurden, entschied sich die Theater-AG dieses Jahr für die Komödie "Gott" von Woody Allen, in der unter anderem eine Urfrage der Menschheit thematisiert wird: "Gibt es einen Gott?" -
Diese Frage beschäftigt auch den Schriftsteller Hepatitis, der schon lange versucht, mit einem selbst verfassten Theaterstück das Athener Dramatiker-Festival zu gewinnen. Nur ein origineller Schluss will ihm partout nicht einfallen. Hinzu kommt, dass sich seine Schauspieler selbstständig machen. Allen voran der Schauspieler Diabetes, der sich nur teilweise an seine vorgeschriebene Rolle als griechicher Sklave hält, zumal ihm Doris Levine, eine hübsche Zuschauerin, den Kopf verdreht, ...
So kommt es zu Missverständnissen und komischen sowie teilweise absurden Szenen.

Zurück Nächstes Bild Vorwärts
Leitung: K. Menne-Beck, S. Friedrich
Mitwirkende: Schülerinnen und Schüler der Klassen 8 bis 12
Aufführungstermine: 17. und 18. Juni 2004
Ort: Aula des Johannes-Butzbach-Gymnasium Miltenberg
[Startseite]