»Cabutzino« erneut prämiert


Zum wiederholten Mal können sich die Redakteure von »Cabutzino«, der Schülerzeitung des Johannes-Butzbach-Gymnasiums Miltenberg, über den zweiten Rang beim unterfränkischen Bezirkswettbewerb freuen. Rudolf Schmitt, Ministerialbeauftragter für unterfränkische Gymnasien, und seine Mitarbeiterin Edith Borkowski überbrachten den Preis persönlich und attestierten der Redaktion die Beherrschung der gängigen journalistischen Stilformen, darunter auch die schwierige Form der Glosse. Insgesamt biete "Cabutzino" durchgehend aktuelle, gut recherierte Themen, die in engem Zusammenhang mit der Schule stünden. Mit einer Mischung aus Amüsantem, Witz, leichter Kost, gehaltvollen Informationen und geistreicher Kritik sei es den Redakteuren in besonderer Weise gelungen, Schüler aller Altersstufen anzusprechen.

Die Urkunde und das Preisgeld in Höhe von 75 Euro nahmen Schulleiter Joachim Fertig, die Chefredakteure Sebastian Gerber und Maximilian Mansky sowie Betreuungslehrer Christoph Grein im Namen der Redaktion entgegen. (11. Oktober 2007)


[Startseite]