Fasching und Fußball am JBG

Es ist schon Tradition geworden: Am letzten Tag vor den Faschingsferien tobt "der Bär" am Johannes-Butzbach-Gymnasium Miltenberg. In der verlängerten ersten Pause stellen die Schülerinnen und Schüler sich selbst in den tollsten Kostümen zu animierenden lauten Partyklängen vor. Dann prämiert eine Jury der SMV die gelungenste Verkleidung. Im Pausenprogramm des Hallenfußballturniers aus 10., 11. und 12. Jahrgangsstufe, das in der 5. und 6. Stunde in der Dreifachhalle stattfindet, werden dann die schönsten Kostüme der drei Stufen mit Preisen (und riesigem Applaus) bedacht. Nicht nur der Fußball steht im Mittelpunkt, eine tolle und erstaunlich professionelle Choreographie liefern auch die Cheerleaders der 12. Jahrgangsstufe, die sich extra zu diesem Zweck gegründet haben. In seiner kurzen Ansprache freut sich Schulleiter Ansgar Stich über den tollen, lustigen und gemeinschaftlichen Tag der gesamten Schulfamilie des JBG: "An so einem Tag sind wir Schule mit Herz und Freude! Das muss, darf und soll auch so sein!"

(Carsten Isselhorst)


Zurück Nächstes Bild Vorwärts
 




(Fotos: Finn Meisenzahl, Daniela Kale)


[Startseite]