Elternbeirat - Aufgaben und Ziele


Schule sollte mehr als eine reine "Lern- und Bildungsanstalt" sein, in der Kindern Wissen vermittelt wird. Schule ist nämlich der Ort, an dem unsere Kinder gemeinsam einen großen Teil ihres Jugendlebens verbringen.

Lehrern, Schülern und Eltern ist es deshalb ein großes Anliegen, dass die Kinder und Jugendlichen auch eine humanistisch fundierte Erziehung erfahren, den nötigen gesellschaftlichen Weitblick bekommen und ein Gutteil Herzensbildung entwickeln können.

Wir sehen uns dabei als Partner der Eltern, der Schulleitung, des Lehrerkollegiums und der Schülerinnen und Schüler.

Die Aufgaben des Elternbeirats ergeben sich aus der Schulordnung für Gymnasien in Bayern und aus den Anregungen, Vorschlägen und Wünschen der Eltern. Der Elternbeirat engagiert sich daher für ein kooperatives und kreatives Schulleben und setzt sich für ein optimales schulisches Umfeld unserer Kinder ein.

Der Elternbeirat wirkt in vielfältiger Weise am Schulleben mit. Wir befassen uns mit aktuellen Fragen der Schulorganisation und der inneren Schulentwicklung sowie aktuellen bildungspolitischen Themen. Wir streben einen engen Kontakt an zu den Eltern und Klassenelternsprechern sowie zur Schulleitung, zum Lehrerkollegium, zur SMV (Schülermitverantwortung) und zum Förderverein "Freundeskreis".

Durch das Netzwerk Elternvertreter stehen wir auch fortlaufend in Kontakt zu den Elternbeiräten der anderen Schulen im Landkreis Miltenberg.

Wir verwalten die Spenden und unterstützen damit auf vielfältige Weise schulische Aktivitäten. An einem lebendigen Schulleben wirken wir durch Mitorganisation von Veranstaltungen und Festen mit.

Auch die Mitwirkung im Schulforum gehört zum Aufgabenbereich des Elternbeirats.


Eine Folienpräsentation zu den Aufgaben und Zielen des EBR finden Sie hier.


[Startseite]