Schule

Von Hackern, Agenten und Flüchtlingen: Dirk Reinhardt liest am JBG

Ganz im Zeichen der Literatur stand das Johannes-Butzbach-Gymnasium am Mittwoch, dem 20.07.22, als der Jugendbuchautor Dirk Reinhardt zu Gast war und vor Schülerinnen und Schülern in der Aula des Gymnasiums aus seinen Werken las. In drei aufeinanderfolgenden, jeweils 90-minütigen Lesungen ging es zunächst vor den 8. Klassen in dem Roman „Perfect Storm“ um eine Gruppe …

Von Hackern, Agenten und Flüchtlingen: Dirk Reinhardt liest am JBG Weiterlesen »

Dichterlesung mit Heiko Wolz

Kirschfurter Kinder- und Jugendbuchautor zu Gast am Gymnasium Miltenberg Im Rahmen des Projekt-Seminars zur Studien- und Berufsorientierung fand am 6. Oktober 2021 eine Autorenlesung für die gesamte sechste Jahrgangsstufe am Johannes-Butzbach-Gymnasium Miltenberg statt. Geplant und organisiert wurde diese durch die beiden Schüler David Beck und Christoph Hock aus der 12. Jahrgangsstufe, die sich anlässlich des …

Dichterlesung mit Heiko Wolz Weiterlesen »

Lesen lesen lesen – eine abenteuerliche schöne Nacht am JBG Miltenberg

Eine ereignisreiche Lesenacht auf Initiative und unter Leitung des Schülers Fabian Dreßen verbrachten die Kinder der 5d am Freitagabend im Johannes-Butzbach-Gymnasium Miltenberg. Zuerst wurde der Abend, nach erfolgtem Corona-Schnelltest, mit der Begrüßung um 17:30 gestartet. Anschließend wurden die Schülerinnen und Schüler in vier Gruppen zu je sechs bis sieben Schülern aufgeteilt. Diese Gruppen begaben sich …

Lesen lesen lesen – eine abenteuerliche schöne Nacht am JBG Miltenberg Weiterlesen »

Journalismus-Projekt am JBG

2018 entstand an der Deutschen Journalistenschule (DJS) das medienpädagogische Projekt #journalistenschule, um „Fake News“ und „Lügenpresse“-Rufen etwas entgegenzusetzen. Um zu erklären wie sie arbeiten und was Journalismus für die Demokratie bedeutet, besuchen Journalistinnen und Journalisten Schulen in ganz Deutschland. Das Gesprächsangebot soll die Medienkompetenz der Teilnehmer schulen und Vertrauen fördern. So wurden auch die Jahrgangsstufen …

Journalismus-Projekt am JBG Weiterlesen »

Die Antike lebendig erleben: Ein Projekttag am JBG Miltenberg

Die Antike lebendig erleben: Ein Projekttag am JBG Miltenberg In der letzten Schulwoche vor den Ferien hatten die Lateinschülerinnen und -schüler der 6.  Sowie 7. Jahrgangsstufe des Johannes-Butzbach-Gymnasiums Miltenberg einen erlebnisreichen Tag. Mario Becker, Dozent für Archäologie und Alte Geschichte an der Goethe-Universität Frankfurt, reiste mit einer großen Ausstattung an antiken Artefakten zum Anfassen an. …

Die Antike lebendig erleben: Ein Projekttag am JBG Miltenberg Weiterlesen »

Eine italienische Nacht – unser Sommerkonzert

Eine italienische Nacht – unser Sommerkonzert Previous Next Endlich war es wieder soweit! Nach zwei Jahren pandemiebedingter Konzertpause durften wir ein Sommerkonzert präsentieren, bei dem sich alle Ensembles und Chöre zum Teil einzeln, aber auch zu beeindruckend großen Besetzungen zusammenfanden. Ganz im Zeichen unserer bevorstehenden Romfahrt wählten wir das Motto „Eine italienische Nacht“. Italien war …

Eine italienische Nacht – unser Sommerkonzert Weiterlesen »

Wer gehört zur neuen Bundesregierung?

Im Januar suchte sich jede Schülerin und jeder Schüler der Klasse 10a_r ein bis zwei BundesministerInnen der neuen Bundesregierung aus, informierte sich über deren Biographie, stellte einige wichtige Aspekte zusammen, die dann im Unterricht vorgestellt und in der Aula aufgehängt wurden, damit die „Neuen“ allen SchülerInnen über einen längeren Zeitraum bekannt gemacht werden konnten.

Kammerkonzert-Abend am 26.7.2022

Previous Next Kammerkonzert in bester Sommerlaune Erstaunlich, mit welcher Spielfreude und Kraft in der letzten Woche vor den Sommerferien die Schüler ihre Beiträge im Kammerkonzert des Johannes-Butzbach-Gymnasiums auf hohem Niveau zum Besten gaben. Edda Jost erstaunte mit weichem, ausdrucksstarkem Ton auf dem Horn in „Le diamant bleu“ von J. Fr. Basteau. Elegische, aber auch temperamentvolle …

Kammerkonzert-Abend am 26.7.2022 Weiterlesen »

Gedenken an Pater Mangold (+18.7.1942 in Dachau)

Previous Next Zwei Neunte Klassen des Johannes Butzbach Gymnasiums waren auf Einladung der Fünf -Wunden- Bruderschaft in das Franziskushaus, das vormalige Kloster Miltenberg gekommen, um dem 80. Todestag von Pater (Carl) Petrus Mangold zu gedenken, der als Franziskaner und als Präses der Fünf-Wunden-Bruderschaft in Miltenberg gewirkt hat. Pater Mangold war am 18.7.1942 im Konzentrationslager Dachau …

Gedenken an Pater Mangold (+18.7.1942 in Dachau) Weiterlesen »