Oberstufe im Fach Chemie

Unabhängig von der Zweigwahl in der Mittelstufe steht allen Schülern die Wahl des Faches in der Oberstufe (Jahrgangsstufen 11 und 12) offen. Dort wird ein Überblick über Themen der physikalischen Chemie, der Biochemie und der angewandten Chemie vermittelt.

Seminare in der Oberstufe

W-Seminare

2009 / 2011: Kunststoffe – Werkstoffe der Zukunft
2010 / 2012: Farbstoffe und Färbetechniken
2011 / 2013: Chemie in der Küche
2012 / 2014: Analytische Chemie – Den Stoffen auf der Spur
2013 / 2015: Wein- ein regionales Genussmittel auf dem chemischen Prüfstand
2014 / 2016: “Chemie und Gesundheit – Arzneipflanzen”
2015 / 2017: Wasser – mehr als nur H2O
2016 / 2018: “Spieglein, Spieglein an der Wand … .” Chemie der Körperpflege und Kosmetik
2017 / 2019: Chemie geht durch den Magen
2019 / 2021: Werkstoffe der Zukunft!

2022 /2024: Vom Acker auf den Tisch – Die Bedeutung der Chemie bei der Lebensmittelproduktion!

2023/2025: Die Gesundheit des Menschen ist wertvoll: Arzneipflanzen

 

 

P-Seminare

2021 / 2022: Restaurierung eines alten Motorrades 

 

Biologisch-chemisches Praktikum

Das Biologisch-chemische Praktikum bietet Schülern aller Ausbildungsrichtungen die Möglichkeit, sich handlungsorientiert und vertieft mit Denk- und Arbeitsweisen der Biologie und der Chemie zu beschäftigen.
Die Jugendlichen setzen sich im Bereich der Chemie mit der Isolierung, der Identifizierung, der quantitativen Bestimmung und der Synthese von Stoffen auseinander und erfassen dabei die Bedeutung exakten und sicherheitsgerechten Arbeitens.
Im Bereich der Biologie machen sich die Lernenden mit grundlegenden mikroskopischen Arbeitstechniken sowie den damit erschließbaren biologischen Strukturen vertraut und führen ökologische und physiologische Untersuchungen durch.
Die schriftliche Semester-Schulaufgabe wird in diesem Profilfach durch eine praktische Prüfung mit anschließendem Prüfungsgespräch ersetzt.