Wissenswertes rund um das Fach Englisch

Jahrgangsstufen 5 – 10

Seit dem Schuljahr 2017/18 arbeiten wir mit dem Lehrwerk ″Green Line, Ausgabe Bayern″ des Klett Verlages. Das Buch ″wächst″ nun gemäß des LehrplanPlus mit.

Informationen zum Lehrwerk und zu zusätzlichen, lehrwerksbezogenen Übungsmaterialien finden sich hier.

 

Qualifikationsphase

In Q 11/Q 12 arbeiten wir mit ″Green Line Oberstufe – Ausgabe Bayern ab 2015″ des Klett-Verlages als grundständigem Lehrwerk.

Informationen hierzu sowie zu zusätzlichen, lehrwerksbezogenen Übungsmaterialien finden sich hier.

 

Wörterbücher

Ab dem Ende der 9. Klasse sollen die Schülerinnen und Schüler ein zweisprachiges Wörterbuch anschaffen, das sie dann bis zum Abitur benutzen werden. Es muss sich dabei um ein in Bayern zu Prüfungen zugelassenes Wörterbuch handeln. Wir arbeiten am JBG mit dem Oxford Klausur-Wörterbuch Englisch, Cornelsen, ISBN 978-0-19- 439691-2 (2018) bzw. ISBN 978-3-06-
801866-8 (2012) und dem PONS Schülerwörterbuch Klausurausgabe Englisch, ISBN 978-3-12-516179-5 (2019) bzw. ISBN 978-3-
12-517358-3 (2015).

Eine Liste weiterer zugelassener Wörterbücher findet sich hier.

Die Leistungserhebungen im Fach Englisch orientieren sich am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER). Dieser soll zum einen die verschiedenen europäischen Sprachenzertifikate untereinander vergleichbar machen und zum anderen einen Maßstab für den Erwerb von Fremdsprachenkenntnissen schaffen.

 

Übersicht über die Niveaustufen entsprechend des GER:

Jahrgangsstufe 5 = A 1               Jahrgangsstufe 6 = A 1+ 

Jahrgangsstufe 7 = A 2               Jahrgangsstufe 8 = A 2+  

Jahrgangsstufe 9 = B 1               Jahrgangsstufe 10 = B 1+

Jahrgangsstufe 11 = B 2            

Jahrgangsstufe 12 = B 2+ und im Leseverstehen C 1 (!)

 

Große Leistungsnachweise

Übersicht über Anzahl und Art der Schulaufgaben:

5. Jahrgangsstufe:     4

6. Jahrgangsstufe:     4 (davon eine mündlich)

7. Jahrgangsstufe:     4

8. Jahrgangsstufe:     3

9. Jahrgangsstufe:     3 (davon eine mündlich)

10. Jahrgangsstufe:   3

11. Jahrgangsstufe:    2 (davon eine mündlich)

12. Jahrgangsstufe:    2

 

Mündliche Schulaufgaben

Um die Stellung der kommunikativen Fähigkeiten im Englischunterricht deutlich aufzuwerten, fordert die GSO (Gymnasiale Schulordnung) einen großen Leistungsnachweis in geeigneten Jahrgangsstufen durch eine qualifizierte mündliche Prüfung zu ersetzen.

In der Mündlichen Schulaufgabe sollen die Schülerinnen und Schüler zeigen, dass sie in Englisch situationsgerecht und dem jeweiligen Leistungsniveau entsprechend frei und flüssig sprechen sowie spontan auf den Gesprächspartner reagieren können.

 

Jahrgangsstufentests

In den Jahrgangsstufen 7 (neu ab dem Schuljahr 2021/2022) und 10 finden zu Beginn jedes Schuljahres bayernweit Tests statt, die wichtige Inhalte und Kompetenzen des vorangegangenen Schuljahres abprüfen.

Informationen zu den Jahrgangsstufentests sowie Prüfungen der Vorjahre (Jahrgangsstufen 6 und 10) inklusive der Lösungen finden sich hier

Diese Tests werden in beiden Jahrgangsstufen als kleiner Leistungsnachweis gewertet, allerdings nicht im Schuljahr 2021/2022.

 

VERA-Test

In der 8. Jahrgangsstufe wird alle drei Jahre die Vergleichsarbeit VERA-8 im Fach Englisch verpflichtend abgehalten.

Informationen zu den bundesweiten Vergleichsarbeiten können hier eingesehen werden.

 

Abiturprüfung im Fach Englisch

Variante 1: Prüfungsablauf der kombinierten Abiturprüfung ab 2020 (Englisch als 3. Prüfungsfach)

Prüfungsteil A: „Hörverstehen“ (20 %)

Der Prüfungsteil Hörverstehen wird auf der Grundlage von authentischen Audiodokumenten durchgeführt. Es werden Aufgaben zu zwei bis maximal drei nicht-fiktionalen Hörtexten mit einem Gesamtumfang von ca. fünf Minuten Sprechdauer gestellt. Die Texte müssen nicht themenverwandt sein.

Prüfungsteil B: Schreiben: „Textverstehen und Textanalyse“ (35 %)

Den Schülerinnen und Schülern wird die Auswahl zwischen der Bearbeitung eines Sachtexts oder eines literarischen Textes ermöglicht, wobei zu jedem Text in der Regel zwei, selten drei Fragestellungen zu bearbeiten sind.

Prüfungsteil C: Schreiben: „Textübergreifende Aufgabe“ (20 %)

Die Schülerinnen und Schüler haben die Auswahl zwischen drei Themenstellungen, wenn thematisch möglich, enthält eine Aufgabe einen Bildimpuls.

Prüfungsteil D: Sprachmittlung (25 %)

Es wird eine von allen Prüflingen zu bearbeitende Aufgabe gestellt, die Vorlage ist vom Deutschen in die Zielsprache zu mitteln.

 

Variante 2: Prüfungsablauf des Kolloquiums ab 2020 (Mündliche Abiturprüfung)

a) Die Prüflinge haben eine Vorbereitungszeit von 30 Minuten.

b) Der Prüfungsteil 1 gliedert sich in ein 10 minütiges Referat zum gestellten Thema aus dem gewählten Prüfungsschwerpunkt und ein 5 minütiges Gespräch über das Referat.

c) Der Prüfungsteil 2 umfasst ein 15 minütiges Prüfungsgespräch über die Lerninhalte der beiden verbleibenden Ausbildungsabschnitte.

 

Übungsmöglichkeiten

Jahrgangsstufen 5 – 10

Gelegenheit zur Festigung von Grundwissen bietet das Lehrbuch in den Wiederholungseinheiten innerhalb der einzelnen Units (Check-out), in lektionsübergreifenden Übungen (Revision), in Wiederholungseinheiten zu einzelnen Lektionen im Anschluss an die letzte Unit (Practice pool) sowie in den lehrwerkergänzenden Publikationen (Workbook mit Lernsoftware, Trainingsbuch Schulaufgaben, 99 grammatische Übungen, etc.).

Qualifikationsstufe

Für das selbstständige Arbeiten sind zum Beispiel folgende Materialien geeignet:

  • Sicher in die Oberstufe: Abi-Workshop Englisch, Klett, ISBN 978-3-12-601021-4
  • Green Line Skills and Exam Trainer, Klett, ISBN 978-3-12-594011-6
  • FiNALE Prüfungstraining Abitur Bayern, Westermann, ISBN 978-3-742619570
  • STARK Abiturprüfung Bayern – 2022 Englisch (12. ergänzte Auflage 2021), ISBN 978-3-8490-5202-7
  •  

Digitales Lernen

einzelne Kategorien

Jeder, der eine Fremdsprache lernt oder spricht, weiß, wie wichtig dabei auch ein Auslandsaufenthalt ist. Im zeitgemäßen Englischunterricht mit seiner Betonung der mündlichen Kommunikationsfähigkeit gilt dies in ganz besonderem Maße.

 

Individuelle Auslandsaufenthalte in englischsprachigen Ländern

Informationen zum internationalen Jugendaustausch erhält man beispielsweise unter folgenden Adressen:

 

Sprachenzertifikate

In einer globalisierten Studien- und Arbeitswelt gewinnen Sprachenzertifikate immer mehr an Bedeutung. Daher bietet das JBG unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit das CAE (Cambridge English Advanced Certificate) zu erwerben.

Das Zertifikat attestiert die Fähigkeit, kompetent mündlich sowie auch schriftlich kommunizieren zu können und entspricht der Stufe C1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens.

Das CAE richtet sich an interessierte Schülerinnen und Schüler der 11./12. Jahrgangsstufe mit guten Englischkenntnissen, die die Sprache wirksam und flexibel im gesellschaftlichen und beruflichen Leben oder in Ausbildung und Studium einsetzen wollen bzw. müssen. Für jeden, der beabsichtigt im Ausland zu studieren oder beruflich tätig zu sein, ist das Zertifikat eine wichtige und aussagekräftige Qualifikation. Zunehmend wird der C1 Sprachnachweis auch an deutschen Universitäten für englischsprachige Studiengänge gefordert.

 

Prüfungsaufbau

Die Aufgaben orientieren sich an realistischen Szenarien und prüfen, inwieweit der Teilnehmer kontextgerecht und kompetent in der englischen Sprache kommunizieren kann.

  • Reading & Use of English (Teil 1) 90 Minuten
  • Writing (Teil 2) 90 Minuten
  • Listening (Teil 3) 40 Minuten
  • Speaking (Teil 4) 15 Minuten

Weitergehende Informationen finden sich hier.

Unterstufe

Mittelstufe

Oberstufe